CVJM-Hagelloch             Jahreslosung 2017: Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch. Hesekiel 36,26 (E)

Theatergruppe





Die Theatergruppe besteht, mit wechselnden Teilnehmern, seit mehr als 20 Jahren. Ziel ist es, ein heiteres, schwäbisches Mundart-Theaterstück mit max. 70 Minuten Spielzeit am CVJM-Jahresfest zur Unterhaltung der Gäste aufzuführen.
Aktiv sind in der Saison ca. 8 Schauspieler/-innen, eine Souffleuse und eine wechselnde Anzahl an Helfern. In der Regel sind Rollen für jedes Erwachsenenalter vorhanden, meist Frauen und Männern im gleichen Verhältnis.
Die Gruppe trifft sich hauptsächlich für das Projekt „Theaterstück”, hin und wieder aber auch außerhalb der Proben zu verschiedenen geselligen Aktivitäten.

Auszug der bereits aufgeführten Theaterstücke:

- „Buche oder Eiche”
- „Älles wegera Goiß”
- „Hubertus und der Wundermann”
- „Hubertus und die Mafia”
- „Hubertus und der Staatsbesuch”
- „Halali, Hubertus”
- „Uff`s Aldedoil”
- „Das blaue Wunder”
- „Des bißle Haushalt”
- „D`Schwiegermuader”
- „Lensa ond Spätzla”
- „Der Vereinsmeier”
- „Das Hörrohr”
- „Der Hunderter im Hut”
- ...






Eine Riesenschweinerei




oder was Schweine mit Bürgermeisterwahlen zu tun haben!

Schwäbisches Lustspiel in 2 Aufzügen von Dieter Adam (ca. 60 min)

Die Bürgermeisterwahlen sind in vollem Gange. Heiner (Jörg Federschmidt) rechnet sich, genauso wie sein Konkurrent, große Chancen auf den Wahlsieg aus. Tochter Katrin (Christiane Braun) und Freund Axel (Konrad Seyboldt) haben jedoch ganz andere Sorgen. Da ist es doch sehr erfreulich, dass Heiner`s Frau Klementine (Katja Dieterle) und Appolonia, die Mutter von Axel (Isolde Fischer) alles fest im Griff haben. Heiner überrascht jedoch bald alle mit der Antwort auf die Frage warum vor allem Schweinezüchter nicht betrunken Auto fahren sollten!

Wir werden nach dem ersten Aufzug eine Pause machen in der Sie Sich mit Getränken und Speisen versorgen können. Freuen Sie Sich auf eine unterhaltsame Stunde.
Vielen Dank an Sie, unser treues Publikum, alle Mitspieler, die Souffleuse Kerstin Fink, den Regieberatern Gabi Schneck und Jürgen Schneck, allen Aufbau- und Abbauhelfern, dem Kulissenmaler und allen anderen, die eine Theateraufführung erst möglich machen!

Sie hätten auch Interesse daran Theater spielen? Dann wenden Sie Sich doch einfach an einen der Mitspieler oder Mitspielerinnen, die Ihnen gerne Auskunft geben.


"s´ Rupfingers Hausgeist"








Ende der Theatersaison

am 10. August 2012 hat die Theatergruppe des CVJM Hagelloch die Saison mit einem Auftritt bei der Seniorenfreizeit in Pfrondorf abgeschlossen. Vor fast 80 Zuschauern führte die Theatergruppe nochmals das Stück „s`Rupfingers Hausgeist“ auf. Ein begeistertes Publikum machte aus dem Auftritt einen vollen Erfolg und einen krönenden Abschluss der Theatersaison. Zum dritten Mal konnte es die Theatergruppe des CVJM Hagelloch, durch Vermittlung von Familie Dieterle, nun möglich machen auf der Seniorenfreizeit aufzutreten.
Ohne den Einsatz von Gabi Schneck, Katja Dieterle, Christiane Braun, Kerstin Fink, Isolde Fischer, Rolf Dieterle, Konrad Seyboldt, Jörg Federschmidt und Jürgen Schneck wäre dieser Auftritt jedoch gar nicht möglich. Dank an alle Mitspieler, Helfer, Unterstützer und Gönner der Theatergruppe, aber auch vielen Dank an unser immer wieder tolles Publikum.

Theatergruppe CVJM Hagelloch e.V.
Jürgen Schneck


Treffpunkt: 3-4 Monate lang vor dem CVJM-Jahresfest nach Vereinbarung

Verantwortliche: Jürgen Schneck und Gabi Schneck

Kontakt: theatergruppe-at-cvjm-hagelloch.de

CVJM Hagelloch e.V.  ¤ 2016 ¤ 72070 Tübingen